Albonair startet erneut beim AOK-Firmenlauf
Print


Albonair hat in diesem Jahr erneut mit 21 Kolleginnen und Kollegen erfolgreich am AOK-Firmenlauf in Dortmund teilgenommen. Startpunkt der 6,7 km langen Strecke war zum ersten Mal direkt vor der (Firmen-)Haustür in der Carlo-Schmid-Allee. Von hier aus ging es für die mehr als 1.800 Läufer die  Elias-Bahntrasse entlang, dann rund um den Phoenix-See und zurück zur Phoenix-Halle.

Bei den Männern überquerte nach 29:15 min der erste Albonair Kollegen die Ziellinie und wurde 102. von insgesamt 1.081 teilnehmenden Männern. Die schnellste Frau von Albonair schaffte die Strecke in 30:39 min und wurde damit 16. von insgesamt 762 gestarteten Frauen sowie 2.  in ihrer Altersklasse.

MEDIA & NEWS